Heidelberg/ Leimen: Prozess nach tödlicher Messerattacke

Nach einer tödlichen Messerattacke vor einem Nachtclub in Leimen beginnt heute der Prozess am Heidelberger Landgericht. Angeklagt ist ein 36-jähriger Mann aus dem Kosovo. Er soll im September vergangenen Jahres einem 45-Jährigen vor dem Club aufgelauert und ihn mit acht Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben. Trotz einer Notoperation konnte das Opfer nicht gerettet werden. Zuvor waren die Männer in dem Club in Streit geraten. Der Angeklagte wurde vier Tage nach der Tat in Nordfankreich verhaftet. Ein Urteil ist für Anfang Juli geplant. feh