Heidelberg: Linienbus kollidiert mit Taxi – Verkehrsbehinderungen

Am Heidelberger Hauptbahnhof kam es heute morgen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem
Taxi. Der 44-jährige Busfahrer bog laut Polizei nach links ab und streifte dabei ein neben ihm fahrendes Taxi. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils 2.000 Euro. Fahrgäste wurden beim Zusammenstoß nicht verletzt. Aufgrund des Unfalls und der Großbaustelle kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen. feh