Heidelberg: Mann rastet im Einkaufszentrum aus – vier Verletzte

Ein alkoholisierter 27 Jahre alter Mann ist in einem Einkaufszentrum in der Heidelberger Innenstadt ausgerastet und
hat vier Menschen verletzt. Laut Polizei hatte der Mann zunächst eine Angestellte des Ladens belästigt. Als ein Mitarbeiter ihm daraufhin ein Hausverbot aussprach, schlug und trat der 27-Jährige auf diesen ein. Er und ein
Kunde, der dem Mitarbeiter zu Hilfe kam, wurden verletzt. Als die Polizei eintraf, ging der Mann mit einer vollen Weinflasche auf die Beamten los. Der Mann verletzte dabei zwei Polizisten.  Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray ließ sich der 27-Jährige bändigen und festnehmen. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruch gegen den Mann. dpa/feh