Heidelberg: Mann wird von Straßenbahn mitgeschleift und leicht verletzt

Ein 68-Jähriger ist in Heidelberg von einer Straßenbahn erfasst und mehrere Meter mitgeschleift worden. Er wurde dabei aber nur leicht verletzt. Aus Unachtsamkeit sei er am Dienstag auf die Gleise hinter einer Haltestelle gelaufen und dort stehen geblieben, teilte die Polizei mit. Beim Losfahren stieß die Bahn demnach gegen den 68-Jährigen, der daraufhin stürzte und mit dem Bein unter das Fahrzeug geriet. Er wurde mehrere Meter mitgeschleift und erlitt Schürfwunden an den Beinen. dpa/feh