Heidelberg: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Weil er die Kontrolle über sein Motorrad verlor, überschlug sich ein 29-jähriger auf der Landstraße Richtung Leimen und wurde schwer verletzt. Durch den Überschlag erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei beschlagnahmte das Motorrad, um die mögliche Unfallursache zu ermitteln. Durch die temporäre Sperrung während der Unfallaufnahme, kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen, so die Polizei. (pol/kwi)