Heidelberg: Müll-Laster umgekippt, Person eingeklemmt

Auf der K9711 in Richtung Schwetzingen vor der Auffahrt zur B535 bei Heidelberg, Höhe Patrick-Henry-Village, ist am Vormittag ein Mülllaster umgekippt. Wie die Polizei mitteilt, war er vermutlich zu schnell unterwegs, der 57-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro. Derzeit finden die Bergungsarbeiten statt, die sich nach derzeitiger Schätzung bis nach 13 Uhr hinziehen dürften. Die K 9711
ist in beiden Richtungen gesperrt. /nih/sab