Heidelberg: Nach Schlägerei Angriff auf Polizeibeamte

In Heidelberg kam es in der vergangenen Nacht zu einer Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen. Dabei erlitten zwei Personen Verletzungen, sie kamen in ein Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei begann der Streit in einer Straßenbahn der Linie 5. An der Haltestelle Betriebshof eskalierte die Auseinandersetzung, bei der auch Flaschen flogen. Als die Polizei eintraf, griff ein 18-Jähriger einen Polizeibeamten an, dieser konnte jedoch den Schlägen ausweichen. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. feh