Heidelberg: Nach Unfall mit Schwerverletztem Zeugen gesucht

Nach einem Unfall in Heidelberg, bei dem eine Person schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. Wie die Ermittler mitteilen, prallten der Audi einer 58-Jährigen und der Peugeot einer 33-Jährigen auf der Kreuzung zur Kurfürstenanlage ineinander, beide Fahrerinnen gaben an, bei grün in die Kreuzung gefahren zu sein. Die 33-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme in Heidelberg unter Tel. 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen. /nih