Heidelberg: Neckar tritt über Ufer, B37 an Alter Brücke gesperrt

Aufgrund der Starkregenfällen und des Unwetters trat am frühen Morgen der Neckar im Bereich der Heidelberger Altstadt über die Ufer. Hier musste die B37 nach Polizeiangaben rund um die „Alte Brücke“ gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet. Die Polizei bittet Ortskundige, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Wie lange die Sperrung aufrechterhalten werden muss, ist bislang noch nicht bekannt. Bereits gestern wurden Sandsäcke rund um die Brücke aufgeschichtet, um eine Überschwemmung zu verhindern. Der Schiffsverkehr auf dem Neckar zwischen Mannheim und Heilbronn wurde vorsichtshalber eingestellt.

Die aktuellen Pegelstände finden Sie auf rnf.de /nih