Heidelberg: Neue App lotst Behinderte hürdenlos durch die Altstadt

Ein „Hürdenlos-Navi“ soll Behindeten in Heidelberg den Weg weisen. Oberbürgermeister Eckart Würzner nannte die App „ein hilfreiches und wertvolles digitales Angebot für Körperbehinderte, um sich möglichst gut und selbstständig in Heidelberg fortbewegen zu können.“ Die neue App ist nach Angaben der Stadt vom kommenden Frühjahr an verfügbar. Zunächst ist das Angebot auf die Altstadt und den Stadtteil Bergheim begrenzt, es soll aber ausgeweitet werden.
Das Navigationsgerät bezieht nach Bedarf der Nutzer Daten wie die Höhe der Bordsteinkanten, Steigungen oder Gehwegbreiten ein. Auf dieser Basis werde ein möglichst hürdenfreier Weg angezeigt.(mf)