Heidelberg: Neue Straßenbahngleise in der Bahnstadt freigegeben

Mit einer Auftaktfahrt haben die Stadt Heidelberg, die Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH (HSB) und die Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv) am Samstag die Wiederinbetriebnahme der Linie 22 gefeiert. Seit gestern rollen die Bahnen auf den neuen Gleisen und stellen eine direkte Verbindung zwischen dem Pfaffengrund, der Bahnstadt und der Heidelberger Innenstadt her. Mit dem Neubau der Straßenbahnstrecke in der Bahnstadt erhalten die Bewohner, Pendler und Besucher nach Angaben der Stadt von Heidelbergs jüngstem Stadtteil einen direkten Anschluss an das Straßenbahnnetz. Die Eröffnung des ersten, rund 1,5 Kilometer langen Streckenabschnitts mit den neuen Haltestellen Gadamerplatz und Eppelheimer Terrasse liegt, wie auch die Wiederinbetriebnahme der Pfaffengrunder Gleise, zeitlich voll im Plan. (HD/mj)