Heidelberg-Neuenheim : Streifenwagen beschmiert. Täter auf frischer Täter festgenommen

Noch mit einem halbvollen Bierglas in der Hand beschmierte ein 16-jähriger Heidelberger gegen 23.30 Uhr einen in der Luther-straße abgestellten Streifenwagen mit dem Schriftzug „ACAB“, während die Streifenbesatzung dort zu einer Hilfeleistung eingesetzt war, so die Polizei. Sichtlich überrascht war der Schmierfink, als die Beamten ihn beim Anbringen des letzten Buchstabens in flagranti erwischten und festnahmen. Ein Alkoholtest ergab bei dem 16-Jährigen einen Wert von einem Promille. Sein 17-jähriger Begleiter brachte es auf den gleichen Wert. Dieser verhielt sich bei der Kontrolle zunächst recht aggressiv und pöbelnd gegenüber den Beamten. Nachdem diese sicherheitshalber ihre mitgeführte „Bodycam“ angekündigt und eingeschaltet hatten, wurde das Duo mit Polizeierfahrung plötzlich ziemlich kleinlaut. Ergebnis: Der weiße Permanentschreiber wurde beschlagnahmt, Reparaturrechnung und Anzeige folgen.(pol / mpf)