Heidelberg: Polizei fahndet nach Sexualstraftäter

Die Heidelberger Polizei fahndet mit einem Lichtbild nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Unbekannte überfiel laut Polizei am 1. Dezember an einer Bushaltestelle im Stadtteil Ziegelhausen eine junge Frau. Er bedrohte die 19jährige mit einem Messer, hielt ihr den Mund zu und brachte sie zu Fall. Die junge Frau konnte sich befreien und fliehen. Die Polizei geht von einem Sexualdelikt aus. Der Mann ist etwa 35 Jahre alt und hatte dunkelblonde zu einem Zopf gebundene Haare.  feh