Heidelberg: Polizei stoppt radelnden Chinesen auf Autobahn

Wie die Beamten mitteilten, fuhr der 25jährige Student an der Anschlussstelle Schwetzingen auf und radelte Richtung Heidelberger Kreuz.
Autofahrer entdeckten den Mann und alarmierten die Polizei. Er habe sich verfahren und wisse nicht, dass Fahrradfahren auf deutschen Autobahnen verboten ist, erklärte er den Polizisten.
Er versprach aber, sich nun umgehend über die Verkehrsregeln in Deutschland zu informieren. (aha)