Heidelberg: Radfahrerin von Straßenbahn erfasst

Eine 87 Jahre alte Radfahrerin ist von einer Straßenbahn in Heidelberg erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau habe am Dienstag das Rotlicht an einer Ampel missachtet, teilte die Polizei mit. Die Bahn konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die 87-Jährige wurde durch den Zusammenprall vier bis fünf Meter über die Straße geschleudert. Die Dame war mit einem dreirädrigen Gefährt für Menschen mit gesundheitlichen Problemen unterwegs. Die Heidelbergerin zog sich Kopfverletzungen zu und kam nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus. An der Bahn entstand nur ein geringer Sachschaden. (dpa/lsw)