Heidelberg: RG entthront HK im Rugby-Finale

Die RG Heidelberg ist neuer deutscher Meister im Siebener-Rugby. Im Endspiel des Finalturniers in Heusenstamm entthronte die RGH den Titelverteidiger und Lokalrivalen Heidelberger RK mit 24:17. Das Spiel um Platz drei gewann TV Pforzheim mit 33:26 gegen Hannover 78. An dem zweitägigen Turnier beteiligten sich 16 Mannschaften. (dpa)