Heidelberg: Salzsäure ausgetreten

Salzsäure in Heidelberger Altstadt ausgetreten:
Nach Angaben der Polizei war der gefährliche Stoff in einem Paket enthalten. Es fiel dem Paketfahrer beim Ausladen aus dem Wagen und platzte auf. Dadurch traten rund 25 Liter eines Salzsäuregemischs aus. Verletzte wurde niemand. Die Feuerwehr nahm die Säure auf. Die Plöck in der Altstadt war rund zwei Stunden gesperrt. Luftmessungen der Feuerwehr ergaben, dass keine Gefahr für die Bevölkerung besteht.