Heidelberg: Schwerer Unfall im Hauptbahnhof

Bei einem Unfall im Heidelberger Hauptbahnhof erlitt eine junge Frau lebensgefährliche Verletzungen. Laut Polizei stürzte sie heute Morgen auf die Gleise. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Die Gleise 2 -4 blieben über anderthalb Stunden gesperrt. Die Züge wurden auf andere Gleise umgeleitet, es kam zu Verspätungen im Berufsverkehr. feh