Heidelberg: Sechs Bewerber wollen Oberbürgermeister werden

In Heidelberg bewerben sich fünf Männer um das Amt des Oberbürgermeisters. Das steht nach Ende der Bewerbungsfrist gestern Abend fest. Gegen Amtsinhaber Dr. Eckart Würzner treten Alexander Kloos, Bernd Geider, Oktay Özer und Norbert Bayerd an. Zwei weitere Bewerber hätten vor Ablauf der Einreichungsfrist ihre Kandidatur wieder zurückgezogen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. Morgen wird der Gemeindewahlauschuss über die Zulassung der Bewerber entscheiden. Am Montag, 6. Oktober, 20 Uhr, stellen sich die Bewerber in der Heidelberger Stadthalle in einer öffentlichen Veranstaltung vor. Die Wahl selbst findet am 19. Oktober statt. (rk)