Heidelberg: Staus nach Unfall im Berufsverkehr

Bei einem Auffahrunfall in Heidelberg wurden heute morgen drei Personen verletzt, sie kam mit Rettungswagen in eine Klinik. An dem Unfall auf der B3 in Richtung Schwetzingen waren drei Fahrzeuge beteiligt. An den Zufahrtsstraßen rund um die Unfallstelle kam es im Berufsverkehr zu massiven Verkehrsbehinderungen. Auf der B3 staute sich der Verkehr auf sechs Kilometern Länge. Betroffen war auch die Landstraße Richtung Leimen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 9 Uhr war die Straße geräumt. feh