Heidelberg: Streifenwagen mit Farbe verschmiert – Zeugen gesucht

Mit blauer, wasserunlöslicher Farbe haben zwei bisher Unbekannte am Sonntagmorgen ein Streifenwagen in der Heidelberger Altstadt beschmiert. Polizeiangaben zufolge, seien beide Frontscheinwerfer besprüht, an Windschutzscheibe, Beifahrertür und rechter Schiebetür Beleidigungen angebracht worden. Die linke Fahrzeugseite war, wie es heißt, lediglich mit Essensresten – vermutlich einem Döner – verschmiert. Der Schaden ließe sich nicht näher beziffern. Zeugen, die die Tat gegen 2.10 Uhr beobachtet hatten, informierten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern, die in Richtung Karlstor flüchteten, blieb erfolglos. Die Beiden werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 25 Jahre, ca. 175 cm und dunkle Haare. Einer der beiden trug eine graue Jacke mit dunklen Streifen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 in Verbindung zu setzen. (pol/sab)