Heidelberg: Stückemarkt beginnt

Mit der deutschen Erstaufführung des Theaterstückes „Alpenvorland“ von Thomas Arzt beginnt am Abend der Heidelberger Stückemarkt. Das Festival im Städtischen Theater hat sich auf die Entdeckung unbekannter Autoren spezialisiert. Bis zum 5. Mai konkurrieren sieben junge Schriftsteller um den Hauptpreis in Höhe von 10 000 Euro. Das Gewinnerstück wird im kommenden Jahr am Theater inszeniert. Gastland des Stückemarktes ist diesesmal Griechenland. (dpa)