Heidelberg: Trickbetrüger erbeuten 20.000 Euro

Unbekannte Trickbetrüger erbeuteten gestern Nachmittag 20.000 Euro von einem Heidelberger Ehepaar. Nach Polizeiangaben bat der angebliche Neffe des Ehepaars um Unterstützung beim Kauf einer Immobilie. Der Senior hob 20.000 in Mannheim ab und übergab das Geld nach einem weiteren Anruf des vermeintlichen Neffen einer Frau vor dem Haus in Heidelberg. Nachdem ein weiterer Anruf ausblieb, rief das Ehepaar die Polizei. Die Beamten bitten um Hinweise etwaiger Zeugen. (mj)