Heidelberg: Unbekannter verstreut Schrauben auf der Fahrbahn

Mehrere hundert Schrauben verteilte ein Unbekannter im Heidelberger Stadtteil Bergheim auf der Straße. Die Polizei geht davon aus, dass etliche Fahrzeuge an den Reifen beschädigt wurden. Entsprechende Beobachtungen machte eine Zeugin, die die Polizei alarmierte. Die Frau entfernte die spitzen Gegenstände teilweise von der Fahrbahn und bekam schließlich Unterstützung von einem städtischen Reinigungstrupp. Wer die Schrauben verstreute, ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. (mho)