Heidelberg: Unternehmer Marguerre unterstützt kleine Geschäfte mit einer halben Million

Seit langem klingelt es mal wieder in der Kasse kleiner inhabergeführter Geschäfte in der Heidelberger Altstadt. Der Unternehmer Wolfgang Marguerre unterstützt die Betreiber der Läden mit insgesamt 500.000 Euro. Das teilte die Stadt mit. Die Einzelhändler hätten sich überschwänglich für die Unterstützung bedankt, heisst es. Sie stelle eine beträchtliche finanzielle Entlastung dar, wird eine Buchhändlerin zitiert. Laut eines Schuhfachhandels habe die Spende viel Mut gemacht in einer Zeit, „in der wir auf die Überbrückungshilfe warten und unser Geschäft schließen mussten.“ (mho)