Heidelberg: Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahl – Haftbefehl gegen 27-Jährigen erlassen

Weil er Waren geklaut und vermutlich weiterverkaufen wollte, hat die Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen ein 27-jährigen Mann erlassen. Wie es heißt, habe der Mann aus Tunesien in Heidelberg am Montag in einer Drogerie, einem Supermarkt und einem Kaufhaus Waren im Wert von über 300 Euro entwendet und einen Ladendetektiv bedroht. Er wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. (mj)