Heidelberg: Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn

Am Sonntagabend kam es in Heidelberg zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn. Bei dem Versuch verbotswidrig nach links zu wenden, stoß eine 26-jährige VW Fahrerin mit einer ankommenden Straßenbahn zusammen. Hierbei wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 35.000 Euro, davon circa 5.000 Euro an der Straßenbahn. Der VW musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war lediglich der Bahn-Verkehr behindert. Die RNV Heidelberg richtete einen Busersatzverkehr ein. (ots/cal)