Heidelberg: Vietnamesin wusste nichts von groß angelegter Suche nach ihr

Die Heidelberger Sprachschülerin aus Vietnam, die fünf Wochen lang verschwunden war, wusste nichts von der umfangreichen Suche nach ihr. Wie die Polizei berichtet, sie sie überrascht gewesen, als sie davon erfuhr. Die 15-Jährige habe sich gestern bei der Polizei in Frankfurt gemeldet. In der Mainmetropole habe sie aus eigenem Antrieb seit mehr als einer Woche in einer sozialen Einrichtung gewohnt. Warum, wurde nicht bekannt. Es sei Routine, dass Betreuer des Heimes nach einigen Tagen mit minderjährigen Schützlingen zur Polizei gehen. Das Mädchen kam im Juni nach Heidelberg und brach Mitte Juli ihren Sprachkurs ab. Sie kehrte nicht in ihre Unterkunft zurück und galt seit diesem Zeitpunkt als vermisst. (mho/dpa)