Heidelberg-Ziegelhausen: Junger Mann verletzt sich bei Unfall schwer – möglicherweise Alkohol im Spiel

Bei einem Unfall in Heidelberg-Ziegelhausen am frühen Morgen, zog sich der 18-jährige Fahrer eines PKW schwere Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht. Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und rammte zwei abgestellte Fahrzeuge. Nach Polizeiangaben könnte der junge Mann unter Alkoholeinfluss gestanden haben, weshalb eine Blutprobe angeordnet wurde. Der 18-Jährige erlitt bei dem Unfall ein schweres Bauchtrauma. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. (Text/Bild: fcs)