Heidelberg: Zwei Sattelschlepper der selben Firma legen Bundesstraße lahm

Laut Polizei fuhr am frühen Morgen auf der B 535 bei Heidelberg-Kirchheim ein 51-jähriger LKW-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf den Sattelschlepper seines Kollegen auf. Den Schaden schätzt die Polizei auf 60.000 Euro. Der auffahrende LKW war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgaschleppt werden, der Fahrer zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen zu. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenem Kraftstoff. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. (mj) (Foto: PR)