Heidelberg: Zwei Schwerverletzte nach Kollision auf Kreuzung

Zu einer Kollision zwischen einem 59-jährigen Peugeot-Fahrer und einer 22-jährigen Citroën-Fahrerin kam es heute morgen  auf der Kreuzung L600 / L594 / Im Breitspiel. Die Fahrerin des Citroën  war unterwegs auf der L594 in Richtung Heidelberg und kreuzte dabei den Weg des Peugeot-Fahrers, der in Richtung Gaiberg abbog. Die Citroën-Fahrerin sowie ihr 18-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt, der Peugeot-Fahrer leicht. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beide Fahrer gaben gegenüber der Polizei an, dass ihre jeweilige Ampel grün gewesen sei. Es werden daher Zeugen des Zusammenstoßes gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg unter Telefon 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen. (ots)