Heidelberg: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Heidelberg sind ein 20-Jähriger und seine 18-jährige Beifahrerin am Donnerstagabend schwer verletzt worden. Das Auto überschlug sich und lag dann auf dem Dach quer zur Fahrbahn auf der Straße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 20-Jährige gab an, dass er einem Auto ausweichen musste, das ihm mit Fernlicht entgegenkam, und deshalb die Kontrolle verlor.  Auf das Unfallauto fuhr dann noch ein anderes Auto mit einem 19-Jährigen am Steuer auf. Er blieb unverletzt. (dpa/lsw/asc)