Heidelberg: Zweigleisiger Ausbau nach Eppelheim genehmigt

Das Regierungspräsidium in Karlsruhe hat dem Ausbau der Bahnstrecke von Heidelberg-Pfaffengrund nach Eppelheim zugestimmt. Wie die Behörde mitteilt, ist der zweigleisige Ausbau über die Brücke der A5 vor allem für Sicherheit und Umwelt wichtig. Bisher endet die zweigleisige Strecke der Straßenbahnlinie bereits an der Haltestelle Kranichweg auf Heidelberger Gemarkung, danach setzt sie sich eingleisig bis zur Endhaltestelle in Eppelheim fort. Wann die Baumaßnahmen beginnen, steht noch nicht fest. (nih)