Heidelberg/Eppelheim: Brückenabriss läuft besser als geplant – Vorzeitige Freigabe der A5?

Der Abriss der in die Jahre gekommenen Brücke zwischen Heidelberg Pfaffengrund und Eppelheim läuft reibungslos. Die Arbeiten befinden sich derzeit deutlich vor dem eigentlichen Zeitplan, teilt die Rhein-Neckar Verkehr GmbH am Samstag mit. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Oberbau der Brücke vollständig abgerissen, nach Sperrung der Autobahn. Mit dem Abbruch der Widerlager auf beiden Seiten der Brücke sei inzwischen begonnen worden. Für die Anwohner im Pfaffengrund und in Eppelheim bedeute dies, dass die Arbeiten in der Nacht auf Sonntag „voraussichtlich weniger lärmintensiv ausfallen werden als in der ersten Nacht.“  Derzeit werde geprüft, ob die Autobahn A5 zwischen der Ausfahrt Heidelberg/Schwetzingen und dem Heidelberger Kreuz unter Umständen früher als geplant wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. Ursprünglich war Sonntag, 22. Oktober, 22 Uhr, als Zeitpunkt für die Verkehrsfreigabe vorgesehen. (wg)