Heidelberger Bahnstadt: Neues Bürgerzentrum am Start

Die Weichen für den Baubeginn eines Schul- und Bürgerzentrums in der Heidelberger Bahnstadt sind gestellt. Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner unterzeichnete entsprechende Verträge zur öffentlich-privaten Partnerschaft. Die Baurbeiten sollen im Sommer 2015 beginnen, die Kosten liegen bei knapp 32 Millionen Euro. In dem neuen Zentrum sollen Bildungs- und Betreuungsangebote untergebracht werden. Eigentümerin ist die Stadt, die Bau- und Servicegesellschaft wird als Projektgesellschaft den Gebäudekomplex planen, finanzieren und betreiben. feh