Heidelberger Druckmaschinen: Manager Robert Koehler gestorben

Im Alter von 66 Jahren ist am Sonntag der Aufsichtsratsvorsitzende der Heidelberger Druckmaschinen, Robert Koehler, gestorben. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Koehler gehörte dem Aufsichtsrat seit 2003 an und übernahm 2011
den Vorsitz. Bis 2013 leitete er als Vorstandsvorsitzender die Geschäfte der Spezialchemiefirma SGL Carbon in Wiesbaden. Zuvor war er bis 1991 zwanzig Jahre lang bei der Hoechst AG in Frankfurt am Main beschäftigt. Mit seiner internationalen Erfahrung und seinem Blick für das Wesentliche habe Koehler die Neuausrichtung der Heidelberger Druckmaschinen mit dem Ausbau des Digitaldruck- und Dienstleistungsgeschäfts gefördert, erklärte das Unternehmen. dpa/feh