Heidelberger Sinfoniker: Kampf um Existenz

Die Heidelberger Sinfoniker kämpfen um ihre Existenz. Der Dirigent Thomas Fey fällt nach einem Unfall mindestens bis 2016 als Leiter aus. Bislang war er auch als Manager des Orchesters mit bis zu 65 freiberuflichen Künstlern tätig. Die Musiker versuchen nun, selbst neue Engagements für die Heidelberger Sinfoniker zu finden. Heidelbergs Kulturbürgermeister Joachim Gerner erklärte, dass eine Förderung des Orchesters gerade im Gemeinderat diskutiert werde. feh