Heidelberg/Mannheim: Staus programmiert

Weil die Autobahn A 656 zwischen Heidelberg und Mannheim voll gesperrt werden muss, sind über das verlängerte Feiertagswochenende Staus programmiert. Nach Angaben des Regierungspräsidiums ist der Abschnitt zwischen den Autobahnkreuzen Heidelberg und Mannheim von Mittwoch, 13. Mai, 22 Uhr, bis Montag, 18. Mai, 5.00 Uhr, dicht. Die Fahrbahndecke muss auf einer Länge von 2,2 Kilometern erneuert werden, heisst es zur Begründung. An der Baustelle werde rund um die Uhr gearbeitet. Dennoch rät das Regierungspräsidium den Autofahrern, die Baustelle großräumig zu umfahren und ab den Autobahnkreuzen Weinheim bzw. Walldorf die parallel verlaufenden Autobahnen A 659 und A 6 zu benutzen. (mho)