Heidelberg/Sandhausen: Urteil gegen Messerstecher?

Heute könnte das Heidelberger Landgericht das Urteil gegen einen 20-Jährigen wegen des versuchten Totschlags fällen.  Der Angeklagte soll im Oktober das Opfer in Sandhausen aufgesucht haben. Ein Streit endete offenbar in einer Messerstecherei. Der Angeklagte soll dem Geschädigten sechs Mal in den Rücken gestochen haben. Ein Stich verletzte das Opfer lebensgefährlich. (asc)