Heilbronn: Polizei klärt Diebstahlserie auf

Die Polizei Heilbronn hat eine eine überregional agierende Diebesbande dingfest gemacht. Wie es heißt, stünden die vier Männer aus dem Landkreis Heilbronn im Verdacht, durch Diebstähle von Kompletträdern im kompletten süddeutschen Raum einen Gesamtschaden von rund 100.000 Euro verursacht zu haben. Die Ermittlungen hätten letztlich zu den vier Männern im Alter zwischen 17 und 28 Jahren geführt. Bei Durchsuchungen der Wohnungen fand die Polizei Teile des Diebesguts. Zwei der Männer sind geständig, die anderen beiden schweigen zu den Vorwürfen. (mj)