Heiligkreuzsteinach: 18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt – 16-jährige Beifahrerin im Krankenhaus

Ein Fahranfänger starb bei einem Unfall in Heiligkreuzsteinach im Rhein-Neckar-Kreis. Seine 16-jährige Beifahrerin wurde nach Polizeiangaben schwer verletzt. Wie es heisst, verlor der 18-Jährige gestern abend auf der L 535 die Kontrolle über seinen Mercedes und prallte gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich der Wagen und stürzte einen 20 Meter tiefen Hang hinunter. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. (mho)