Heiligkreuzsteinach: 20-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Mannheim wurde bei einem Unfall am Freitagmittag kurz vor 13 Uhr auf der L 535 zwischen Heiligkreuzsteinach und Abtsteinach schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in einer Klinik nach Mannheim geflogen. Der Honda-Fahrer war in einer Kurve von der Straße abgekommen, stürzte und schlitterte etwa 30 Meter über die Fahrbahn. Anschließend rutschte er eine Böschung hinunter, an dem Motorrad entstand Totalschaden. (Text: Polizei Mannheim)