Hemsbach: 57-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Ein 57-jähriger Mann ist am Nachmittag bei einem Arbeitsunfall in Hemsbach ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war er mit Verputzarbeiten beschäftigt, als er aus dem ersten Stock eine Treppe hinunterstürzte. Dabei zog er sich schwerste Kopfverletzungen und Prellungen zu. Der Notarzt habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können, heißt es im Polizeibericht. Die Kriminalpolizei ermittle nun die näheren Umstände des Unfalls. (rk/pol)