Hemsbach: Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Am Donnerstagabend kurz vor 20 Uhr wurde die Filiale eines Lebensmitteldiscounters in Hemsbach von einem bewaffneten Täter überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen bedrohte der maskierte Täter kurz vor Ladenschluss die
beiden Angestellten mit einer Schusswaffe und zwang sie, die Tageseinnahmen herauszugeben. Der Täter entkam trotz Ringalarmfahndung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 cm groß, ca. 25 – 28 Jahre alt, normale Statur, Vollbart,
schwarze oder dunkelbraune Haare, braune Augen. Er war maskiert mit einem Halstuch sowie einer schwarzen Basecap mit der Aufschrift „Zollamt“ und einem „Bär“ in weißer Farbe. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.