Hemsbach: Fünf verletzte Menschen nach Unfall auf A5

Bei einem Unfall auf der A5 bei Hemsbach wurden am Morgen fünf Menschen verletzt. Davon kamen zwei mit schwersten Verletzungen in eine Klinik, drei weitere Personen mit leichteren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Laut Polizei schätzte ein Autofahrer die Geschwindigkeit eines Sprinters falsch ein und fuhr auf das Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in die Leitplanken geschleudert. Die A5 war in Richtung Heidelberg kurzzeitig gesperrt. feh