Heppenheim: Betrunken bei Rambo-Fahrt 23.000 Euro Schaden verursacht

Einen Schaden von 23.000 Euro verursachte eine 69-Jährige aus Heppenheim. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau am Mittwochabend rückwärts aus einer Parkbucht und stieß gegen ein geparktes Auto und hinterließ 3.000 Euro Schaden. Anschließend flüchtete die Seniorin und rammte drei weitere geparkte Autos, hier hinterieß sie Schäden von 20.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten erhebliche Alkoholeinwirkung bei der Frau fest, sie wird sich in einem Strafverfahren verantworten und einige Zeit auf ihren Führerschein verzichten müssten, heißt es. /nih