Heppenheim: Busfahrer angegriffen und verletzt

In Heppenheim wurde ein Busfahrer von zwei Fahrgästen angegriffen und verletzt. Wie die Polizei berichtet, hatte er die jungen Männer aufgefordert, ihre Fahrausweise vorzuzeigen. Einer der jungen Männer kam der Aufforderung nach, der andere weigerte sich und schlug dem 55-Jährigen ins Gesicht. Draufhin schlug auch sein Begleiter auf den Fahrer ein. Dann zog einer der beiden Unbekannten ein Teppichmesser und verletzte den Busfahrer an der Hand. Danach flüchteten beide, die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.(mf)