Heppenheim: Drei Schwerverletzte bei Auto-Kollision im Gegenverkehr

Drei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Heppenheim (Kreis Bergstraße)
schwer verletzt worden. Ein 74-jähriger Autofahrer war am Donnerstag mit seinem Wagen auf der Gegenfahrbahn mit einem anderen Auto zusammengeprallt, wie die Polizei mitteilte. Warum der Rentner in seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten war, blieb zunächst unklar.  Durch die Kollision erlitten der Unfallfahrer, der 49 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens und dessen 42-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen.(dpa/lhe)