Heppenheim: Gebäude der Odenwaldschule stehen einzeln zum Verkauf

Ab sofort stehen die Gebäude der ehemaligen Odenwaldschule einzeln zum Verkauf. Bisher wurde in dem Insolvenzverfahren nur der Gesamtverkauf der Häuser auf dem rund 14.100 Quadratmeter großen Areal angeboten. Zahlreiche potenzielle Investoren und andere Interessenten hätten Gebote abgegeben, sagte die Insolvenzverwalterin Sylvia Rhein. Durch die Einzelverwertung denkmalgeschützten Gebäude könnten aber möglicherweise bessere Ergebnisse für die Gläubiger erzielt werden.

Zunächst stehen Platon-, Bach- und Pestalozzi-Haus zum Verkauf, weitere Immobilien sollen folgen. Die Entscheidung zum Einzelverkauf sei jedoch keine Absage an Projektentwickler oder andere Interessenten gebäudeübergreifender Immobilienprojekte, heißt es. Bereits jetzt liegen der Insolvenzverwalterin unterschiedliche Wohn- und Nutzungskonzepte vor, über die sie zum Teil noch in diesem Jahr entscheiden werde.(mf)