Heppenheim: Mann tötet Ehefrau und springt aus dem Fenster

In Heppenheim hat gestern Abend ein 60-jähriger Mann seine 55 Jahre alte Ehefrau in einem Krankenhausbett erstochen. Im Anschluss sprang er nach Polizeiangaben aus dem Fenster im zweiten Stock der Klinik. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb auch der Mann noch an Ort und Stelle. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Bluttat übernommen. (pol/mj)